Aktuelles

NEU­ESTE INFOR­MA­TI­ON­EN ZUM UN­TER­NEH­MEN

12.05.2017 – Freie Aus­bildungs­plät­ze im Jahr 2017

Zum Ausbildungsbeginn im Herbst 2017 bieten wir noch offene Plätze für die Ausbildung zum Industriemechaniker und Mechatroniker an. Interessenten können sich jetzt bewerben. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail an:

Hoyer Montagetechnik GmbH
Inselsbergstraße 13
OT Schwarzhausen
99880 Waltershausen

info@hoyermon.de

11.03.2016 – Vor­ankündigung: Hoyer Mon­tage­tech­nik wird 25 Jah­re

Am 16.10.2016 be­steht die Hoyer Mon­tage­tech­nik GmbH 25 Jah­re. Aus die­sem An­lass wird es ei­ne Fest­ver­an­stal­tung und ei­nen Tag der offen­en Tür ge­ben.

27.08.2015 – Aus­wahl­prüfplatz mit Basis aus Hartge­stein

Aus­wahl­prüfun­gen dienen der pro­dukti­ons­begleiten­den Kontrolle automatisier­ter Pro­dukti­ons­prozesse. Hier wer­den besonders ho­he Anforde­run­gen hinsichtlich Ge­nauigkeit und Zuverlässigkeit ge­stellt. Hoyer baut sol­che Aus­wahl­prüfplät­ze für un­ter­schiedli­che Pro­dukte.

Die jüngs­ten Ent­wicklun­gen dienen der Über­prüfung von elek­troni­schen Komponen­ten für Au­to­ma­tik­ge­trie­be. Dabei wer­den die ver­bau­ten Sen­soren ent­spre­chend ih­ren Einbau­bedingun­gen im Kfz an­ge­regt und die System­antwort von kun­denei­ge­ner Mess­tech­nik auf­genommen und bewertet. Für die me­cha­ni­sche und thermi­sche Stabilität sorgt ei­ne Basis aus Hartge­stein. Zu­sammen mit den spezi­el­len Pro­dukt­aufnah­men und den Erregern ergibt sich ein hoch­ge­naues Ge­samtsys­tem.

27.07.2015 – Erfolg­rei­che Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Qualität wird bei HOYER Mon­tage­tech­nik GmbH groß ge­schrie­ben. Beim diesjähr­igen Re-Zer­ti­fi­zier­ungs­au­dit im Juni wurde un­ser Qualitätsmanagementsys­tem ge­prüft, dabei wur­den kei­ner­lei Abwei­chun­gen festge­stellt.

Wir freuen uns daher besonders, mit­teilen zu können, dass un­ser Un­ternehmen erneut nach DIN 9001:2008 zertifiziert wurde. Die Zertifizierung gilt bis 2018.

25.06.2015 – Aus­zeich­nung: Stäubli Preferred Sys­tem Inte­gra­tor

Im Juni wurde HOYER Mon­tage­tech­nik GmbH die Aus­zeich­nung „Preferred Sys­tem Inte­grator“ der Firma STÄUBLI Robotics verlie­hen. Die langjähr­ige Ge­schäftsbeziehung wurde mit dem Preis für Kun­den­treue geehrt. Robo­ter von STÄUBLI wer­den in ei­ner Vielzahl der bei HOYER ent­stehen­den Automatisierungs­anla­gen ein­gesetzt. Wir freuen uns über die­se Aus­zeich­nung.

22.08.2014 – Spe­zial­grei­fer für Mini­atur­teile

Das Einlegen von Me­tall-Teilen in Spritzgießwerkzeuge erfordert ho­he Präzisi­on. Hoyer ent­wickelt hierfür spezi­el­le Handling- und Greifersysteme. Das automati­sche Einlegen von insge­s­amt 20 klei­nen drei-dimensio­nal gewinkel­ten Kon­taktbahnen in ein Werkzeug mit vier Form­nestern war ei­ne Her­aus­for­de­rung bei der Ent­wick­lung ei­ner komple­xen Pro­dukti­ons­li­nie für mecha­troni­sche Fahr­zeug­kom­po­nen­ten. Hoyer löste dies mit ei­nem ad­aptiven Sys­tem, dass sich direkt am Spritz­gieß­werk­zeug orientiert.

Die geringe Stegbreite und die gerin­gen Stegab­stän­de der Einlege­teile schränk­en die Möglichkei­ten zum Grei­fen erheblich ein. Stan­dardgreifer kamen nicht in Fra­ge. So ent­stand ein Mi­niaturgreifer mit federn­den Elemen­ten. Die­ser lässt sich pro­dukt­spezifisch anpas­sen, erlaubt ein si­che­res Grei­fen und bietet auch ei­nen Positi­ons­ausgleich. Die Erfahrun­gen wer­den aktuell in ei­ner Anla­ge für die automati­sche Mon­tage von Fahrzeug­sensoren angewendet.